New In: Mai 2022

IMG_6910

Alles neu macht der Mai! Der Wonnemonat hat mir einige neue Favoriten beschert. Von einer neuen Feuchtigkeitsmaske bis zur herrlichen Körperseife ist dieses Mal wirklich alles dabei, was mein Beauty Herz höher schlagen lässt. 

Origins. Retexturierende Tonmaske Mit Rose.

Sie kommt mit der natürlichen Kraft der Rose daher, um die Haut retexturiert und tief gereinigt zu hinterlassen  Schon nach einigen Minuten sieht die Haut perfektioniert und gereinigt aus!

Aesop. Fabolous Face Cleanser.

A wie Aesop ist bereits seit einiger Zeit in aller Munde und das nicht nur wegen der hübschen Verpackung – ja, wir stehen auf Packaging im Apothekenlook – sondern auch wegen der Wirkung der Produkte. Angereichert mit ätherischen Ölen um zu entgiften und zu beleben, weckt es gleich morgens bei de Gesichtsreinigung selbst die aller müdesten Geister.

The Ordinary. Vitamin C. 100% L-Ascorbic Acid-Powder.

Meine persönliche Wunderwaffe: reines, feines Ascorbinsäurepulver, das in ein Skin-Care-Produkt meiner Wahl direkt vor der Anwendung hineingemischt wird. Für den Extra Booster Vitamin C als Antioxidant.

The Ordinary. Hyaluronic Acid 2% + B5.

Love It. Das Gesichtsserum verwende ich nur abends für die Extra Portion Pflege vor dem zu Bett gehen, um die 

Use+. Body Wash.

Die Körperseife mit feiner Rosennote duftet frisch und hinterlässt ein zartes Hautgefühl nach dem Duschen. Der Duft hält sich wirklich lange und verfliegt erst nach einiger Zeit – auf Parfüm kannst du auf jeden Fall verzichten. Weiteres Pro: die Seife hält ist sehr ergiebig.

press samples

Further Reading

Bienvenue: Café Prouvé x Vitra

In der weltweiten Pop-Up Reihe von Vitra können Designliebhaber in die Welt des französischen Designers Jean Prouvé eintauchen. Das Pop Up Café ist bis zum

Karma Food: Veggie Curry

Die Küche von Adi und Simone Raihmann macht glücklich. Ich selbst geh wahnsinnig gerne in einer ihrer drei Restaurants in Wien, wenn ich während der

Baskischer Cheesecake à la Neni.

Baskischer Cheesecake à la Neni. Hoch die Hände, Wochenende! Nach einer langen, anstrengenden Arbeitswoche mit krankem Baby zu Hause, brauch ich einfach etwas Soulfood –